Coaching mit Frank Pyko

 

Ich helfe Menschen das Arbeiten in ihrem Unternehmen selbst zu verbessern.
Das was gute Arbeit ist, bestimmen die Beteiligten selbst. Ich selbst finde Arbeit gut, wenn
- lernen und arbeiten eins sind,
- Menschen sich entfalten und als sich selbst zeigen können und
- das unternehmerische Vorgehen ausgehandelt und möglichst gemeinsam entschieden wird. 

Mich interessieren Handlungen, um die Arbeit zu verändern und die Lernen. Einfach. Machen.
Lernen ist eine selbstverständliche Tätigkeit, die eng mit der Arbeit verbunden ist. "Form follow function!"
Einfach steht für unmittelbar wirksame Praktiken in der Arbeit - siehe  SOFA-Projekt.
Machen und anfangen ist besser als diskutieren und planen.

Die folgenden SOFA-Prinzipien sind erprobte Schlüssel zum Lernvermögen des Unternehmens:

  1. WARUM Ausgangspunkt sind die bei den Menschen existierenden Interessen, Schmerzpunkte, oder Bedürfnisse (Ebenen: Individuum, Team, Organisation).
  2. WO Arbeit wird zu einem Praxislabor gemacht, im dem Zeit und Raum für eigene Forschungsaufgaben gestellt werden.
  3. WIE Die Vorgehensweise ist gleichzeitig unterstützend, wie Vertrauen stärkend. Sie organisiert sich als fluider Prozess, der sich selbst verstärkt und seinen Weg bahnt - dorthin wo es leicht geht, wo es Sinn macht, wo es gewollt ist.
  4. WER Freiwillige starten hierarchieübergreifend, verbinden sich zu Lernökosystemen mit Peer-Groups und Lerncommunities, die als Wirkungskreise weiterwachsen und zu einer neuen Führungs- und Lernkultur führen.

Mit der Umsetzung dieser 4 SOFA-Prinzipien wird ein institutioneller Rahmen geschaffen, der Kräfte freisetzt und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten stärkt. Die dahinterliegende Haltung basiert auf diesen drei Überzeugungen:

  1. Interesse und Freude am Lernen zeigen sich von selbst, wenn Zeit, Raum und Aufmerksamkeit da sind.
  2. Menschen wissen selbst am besten, was sie lernen wollen.
  3. Menschen können lernen.

Das Lernen wohnt uns Menschen von Natur aus inne. Lassen Sie uns gemeinsam dieses Lernen in die Unternehmen zurückbringen und zwar nicht allein, weil es über den Erfolg der Transformation entscheidet, sondern weil es das Arbeiten für alle Beteiligten lebenswert macht. Das ist dann IHRE GUTE NEUE ARBEIT und dafür arbeite ich und dafür bin ich Coach.

innergolf

In meinen Golfcoachings geht es um Dein Lernen und die beste Lösung für Dich!

Ich führe Dich zu einer klaren Schwungvorstellung und dem Bewegungsgefühl, die Du brauchst um den Schlag rhythmisch und „sauber“ auszuführen. Und ich coache Dich auf der mentalen Seite, damit Golf auch wirklich ein Spiel für Dich ist.

Webseite besuchen

allesimfluss_verlag

Im allesimfluss-Verlag, verlege ich Bücher zu den Themen Coaching, Mitarbeiterführung und Selbstmanagement, wie auch zum Golfen und Musizieren.

Die Bücher basieren vorrangig auf dem Coaching- und Lernansatz INNER GAME. Dieser zeigt Wege auf, wie wir zum Lernen und sich verändern unsere eigenen Erfahrungen nutzen können.

Webseite besuchen