VERLAG COACHING GOLF SERVICE  
 
 
START
PHILOSOPHIE
LERNKONZEPT
SELBSTCOACHING
COACHING
TEAMCOACHING
INNER GAME LERNEN
WORKSHOPS / TERMINE
FRANK PYKO
NEWSLETTER
KONTAKT
IMPRESSUM
 
 

TEAMCOACHING
Mit dem mehrstufigen Weiterbildungsprojekt für Teams werden drei Ziele verfolgt:

1. die Optimierung der aktuellen Zusammenarbeit,
2. die Stärkung des Zusammenhalts im Team und
3. der nachhaltige Kompetenzaufbau zur Umsetzung von Unternehmensstrategien.

Der Ansatz dieser Weiterbildung ist, Störungen zu minimieren, um interne Ressourcen freizusetzen und eine offene, ziel- wie lösungsorientierte Kultur zu schaffen.
Lesen Sie hier typische Teilnehmeraussagen zum Teamcoaching

Teamcoaching
bedeutet:
> Alle Beteiligten in einen selbstverantworteten Optimierungs-, Veränderungs- und Lernprozess zu führen. Motto „Vom Team-Coaching zum Team-Selbstcoaching“.
> Im Fokus der Betrachtung steht die konkrete Verbesserung der Arbeitssituation
und Arbeitsabläufe in der OE, zum Nutzen der Mitarbeiter und Kunden.
> Inputs zu neuen Denkweisen, Methoden und Tools werden vom Coach genau passend an den Stellen im Laufe des Prozesses gegeben, wo sie benötigt werden.
>Der Coach liefert die Konzepte und bildet die Teamleitung aus, um die Teamworkshops in Eigenregie durchführen zu können.

Methodischer Eckpfeiler
der Fortbildung ist Inner Game, der erfahrungsorientierte Coaching- und Lernansatz. Er geht davon aus, dass Menschen viel eher bereit sind neue Erkenntnisse und Verhaltensweisen anzunehmen, wenn diese aus dem eigenen Arbeitszusammenhang und über eigene Erfahrungen gewonnen werden.

Der Nutzen des Teamcoachings zeigte sich in der Vergangenheit folgendermaßen:
> Kommunikationskompetenzen werden aufgebaut, destruktives Verhalten minimiert.
> Versachlichung und Lösungsorientierung bei Problembewältigungen.
> Jeder bringt sich aktiv ein, wird jedoch auch gefordert und erkennt so „Ich bin wichtig und es kommt ja auf mich an!“.
> Rollenklarheit, Sicherheit, Eigenverantwortung wachsen bei der Teamleitung und den Mitarbeitern. Das Zusammengehörigkeitsgefühl steigt

Das Teamcoaching beginnt mit einem Coachingtag für die maßgebliche Führungskraft und endet nach 4 bis 6 Monaten mit einem Review. Anpassungen des Projektes an die jeweiligen Anforderungen sind selbstverständlich und auch während des Prozesses sinnvoll und möglich.

Fordern Sie ausführliche Unterlagen zum Teamcoaching und dessen Projektaufbau direkt bei Frank Pyko an.


 
imfluss - Coaching + Workshops · E-Mail: alles@imfluss.de · Telefon +49 7633 8204875